Christina Drack   ZAHNÄRZTIN Dr. med. dent.
PRAXIS FÜR KIEFERORTHOPÄDIE Müllerstrasse 30, A-6020 Innsbruck Tel. 0512 58 40 74-0 Fax 0512 58 40 74-14
ORDINATIONSZEITEN. Mo - Do. 08.30 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Termine nur nach Vereinbarung

Willkommen auf meiner Webseite

Die Praxis

Werfen Sie einen ersten Blick herein   Schauen Sie sich ruhig schon mal ein wenig um und machen Sie sich ein erstes Bild. Unsere Praxisräume sind hell und freundlich eingerichtet und unterstützen so die angenehme, familiäre Atmosphäre. Ein sehr hoher technischer Ausrüstungsstandard gewährleistet zudem – neben der fachlichen Kompetenz des Praxis-Teams – bestmögliche Behandlungserfolge, Komfort und Sicherheit. Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung   Ein freundliches und familiäres Klima versteht sich in unserer kieferorthopädischen Praxis in Innsbruck ganz von selbst. Es kommt nicht nur darauf an, optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen. Sondern auch darauf, dass Sie sich dabei wohl fühlen. Von der ersten bis zur letzten Sitzung.       Schön, dass Sie bei uns sind Auch wenn wir stets darauf bedacht sind, dass es wenn möglich gar keine Wartezeiten gibt, lässt sich das in wenigen Fällen nicht immer verhindern.Im hellen, freundlichen Warteraum unserer kieferorthopädischen Praxis finden Sie aktuelle Zeitschriften, die Ihnen die Wartezeit kurzweiliger machen. Zudem gibt es einen gesonderten Bereich für Ihre Mundhygiene. Nur keine Bange   Selbstverständlich gibt es angenehmere Dinge, als beim Kieferorthopäden zu sitzen. Aber ganz offen: Es gibt auch Schlimmeres. Wenn Sie das nicht wirklich beruhigt, dann sagen Sie uns das ruhig: Der Abbau von Angst gehört genauso zu unseren Aufgaben wie die Behandlung selbst. Gut archiviert   Maßvoll durchleuchtet   Für die Planung und die Verlaufskontrolle einer kieferorthopädischen Behandlung ist die Anfertigung von bestimmten Röntgenbildern unerlässlich. Wir sind jedoch bemüht, dies auf das unbedingt notwendige Maß einzuschränken. Gebissmodelle gehören neben Fotos und Röntgenbildern zu den wichtigsten kieferorthopädischen Behandlungsunterlagen. Sie dienen zur Diagnose und Dokumentation von Zahnfehlstellungen. Nach Abschluss der Behandlung ist der Erfolg anhand der angefertigten Gebissmodelle besonders gut zu sehen. Für diese Gebissmodelle gibt es in unserer Praxis ein eigenes Schachtel- Archiv. Unsere kleinen Patienten dürfen ihre „Gebiss-Schachteln“ übrigens selbst dekorieren bzw. bemalen. Viel Spaß!